MITARBEITER & MITARBEIT

Johanna

Johanna

Erzieherin und Sozialarbeiterin

Seit 2010 in der Pipeline und damit Dienstälteste

(Für euch von Montag bis Mittwoch in der Pipeline)

Hey, ich heiße Johanna und bin 2010 von Köln nach Frankfurt gezogen, um in der Pipeline zu arbeiten. Seitdem ist sie wie ein zweites zuhause für mich, wo ich mit meiner kölner Art und Humor viel Spaß mit den Jugendlichen habe. Jugendliche haben ihre ganz eigene Weise die Welt zu betrachten und sich in ihr zu bewegen, was ich sehr an ihnen schätze. Mein Herzensanliegen ist es ihre Geschichte kennen zu lernen und zu erfahren wer sie sind und wie ich sie darin unterstützen darf Selbstvertrauen zu gewinnen. Teil davon zu sein ist für mich ein ganz besonderes Privileg. Im Alltag sieht man mich auf meinem Fahrrad durch Frankfurt düsen, ein Buch lesen oder an kreativen Ideen rumspinnen.

Mischa

Mischa

Sozialpädagoge und Einrichtungsleitung

(Für euch Montag, Dienstag und Donnerstag bis Freitag in der Pipeline)

Mein Name ist Mischa und ich komme aus dem schönen Gießener Hinterland, in dem ich auch heute noch wohne. Ich bin der Leiter dieses komplizierten, kleinen Chaos, das sich Pipeline nennt. Wenn ich nicht gerade vom Land in die große Stadt fahre um zu arbeiten, bin ich leidenschaftlicher Musiker, schreibe gerne Geschichten und spiele gerne Theater. Insgesamt ist kreatives Schaffen wichtig für mich, was ich auch im Jugendzentrum immer wieder gerne einbringe. Außerdem liebe ich die Jugendarbeit, in der ich schon mein halbes Leben aktiv bin und die ich zu meinem Beruf gemacht habe.

Mitarbeit

Praktika:
Wir bieten Studentenpraktika in der Pipeline an. Wenn du Interesse daran hast, schicke uns einfach deine Bewerbung mit deinem Lebenslauf zu.

Bundesfreiwilligendienst:

Wir sind anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst und bieten euch daher die Möglichkeit, auch in diesem Rahmen bei uns mitzuarbeiten.

Ehrenamt:
Zur Unterstützung unserer Arbeit suchen wir interessierte Freiwillige in verschiedensten Bereichen, wie zum Beispiel bei Ausflügen, Workshops, Hilfseinsätzen, Spieleideen, Organisation, als Unterstützung im offenen Treff.