Kokosmakronen

 

Zutaten für 50 Stück

200 Gramm Kokosraspeln

3 Eiweiß

1 Limette

225 Gramm Puderzucker

60 Gram Mehl

50 Backoblaten (Durchmesser: 4cm)

 

Zubereitung

Die Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Abkühlen lassen. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Eiweiß in eine Schüssel geben. Die Limette heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Die Limette auspressen. 1 TL Limettenschale und den rstlichen Limettensaft dazugeben.

 

Puderzucker und Mehl sieben. Die Puderzucker-Mehl-Mischung nach und nach unter ständigem Weiterschlagen unter den Eischnee heben.

 

Ein Backblech mit Backoblaten auslegen. Dabei in die Mitte der Oblatenunterseite etwas Butter tupfen und auf dem Backblech festkleben, damit sie beim Belegen nicht verrtuschen. Die Menge von etwa 1 Telöffel Makronenmasse nehmen und mit Hilfe eines zweiten Teelöffels auf die Oblaten geben (formen). Im Backofen etwa 10 Minuten hellgelb backen. Die Makronen vom Backblech heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.